Tele-Leads
Tele-Leads
 

Antworten auf die häufigsten Fragen und Rechenmodell für Preis-Profit-Vergleiche

Was kosten Leads, wie teuer sind Termine?

Die am häufigsten gestellte und am schwersten zu beantwortende Frage: Der Preis ist abhängig von der Themen-Attraktivität und damit davon, wie leicht oder schwer es ist, für dieses Thema, z.B. Strom-Wechsel, Leads zu generieren.

 

Neben dem Thema hängt der Preis natürlich auch von der von Ihnen gewünschten Formulierung ab. Diese wiederum sollte von Ihrem konkreten Angebot abhängen. Bieten Sie die Kilowattstunde nur 1 Cent günstiger als der Grundversorger oder zu 19,9 Cent? Auch der Wettbewerb zwischen mehreren Abnehmern kann bei begrenzten bzw. ausgeschöpften Kapazitäten unseren Preis beeinflussen (siehe übernächste Frage).

 

Wie gut wandeln die (terminierten) Leads?

Diese Frage hängt sehr eng mit der Frage nach dem Lead-Preis zusammen. Je weniger attraktiv die Formulierung bei der Leadgenerierung für ein Thema, also je kleiner die auf diese Weise generierte Menge, desto besser tendenziell die Wandlung. Wir haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass ein und dieselbe Datei z. B. mit Versicherungsleads, zur Hälfte an 2 Makler geliefert, bei Makler A nur mit 15%, aber bei B (trotz identischen Endkundenangebots) mit 25% wandelt. Es hängt also nicht nur von den (Termin-) Leads selbst ab, mit welcher Quote diese gewandelt werden können.

 

Lesen Sie hier, wie die unterschiedlichen Wege der Leadgenerierung sich auf die Erfolgsquote auswirken und worauf zu achten ist, wenn Sie Leads kaufen.

 

Kann ich 50 Leads im Monat im Umkreis von 50 km haben?

Theoretisch ja. Praktisch aber dann nicht, wenn z. B. Ihre Versicherungsfrage aus ökonomischen Gründen besser in Kombination mit anderen Mafo-Fragen zu anderen Themen, für die keine PLZ-Einschränkung zu berücksichtigen ist, gestellt werden sollte. Das gilt umso mehr, wenn wir bereits Abnehmer für bundesweit generierte Leads zu Ihrem Thema haben, die unsere Kapazitäten komplett auslasten.

 

Auf Wunsch haben wir ein einfaches Berechnungsmodell für Profitvergleiche beim Einsatz unterschiedlicher Adress- bzw. Leadqualitäten erstellt, das Sie hier als Excel-Datei downloaden können. Wie Sie selbst feststellen werden, ist nicht der Leadpreis entscheidend für den Profit, sondern die Wandlungsquote.

 

Lead-Preis-Profit-Vergleich
Vergleichen Sie ruckzuck die Profitabilität verschiedener Leadangebote. Nicht der Lead-Preis ist entscheidend, sondern die Unwandlungsquote!
GS-Leads vs Online-Leads vs TM-Leads.xls[...]
Microsoft Excel-Dokument [11.0 KB]

Anrufen

E-Mail